Wie kann ich eine CSV in Outlook importieren?

In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie eine csv in outlook importieren können. Sie finden drei einfache Schritte, um Ihre Kontakte exportieren zu lassen. Konvertieren Sie Ihre Daten in das.csv-Format, importieren Sie sie mit einem speziellen Assistenten nach Outlook und gleichen Sie Excel-Header mit den entsprechenden Feldern ab.
Im September haben wir einen Artikel veröffentlicht, der zeigt, wie man Outlook-Kontakte nach Excel exportiert. Der heutige Beitrag befasst sich mit dem Import von Kontakten aus Excel nach Outlook.

Excel ist ein praktischer Ort, um Ihre Kontaktdaten zu speichern. Sie können Ihre Daten auf vielfältige Weise verarbeiten: Mehrere Dateien mit E-Mails zusammenführen, Duplikate löschen, Felder in allen Elementen gleichzeitig aktualisieren, mehrere Kontakte zu einem zusammenfassen, von Formeln und Sortieroptionen profitieren. Nachdem Ihre Daten so gestaltet sind, wie Sie es benötigen, können Sie Kontakte aus Excel nach Outlook exportieren. Es gibt drei Hauptschritte, die Sie befolgen müssen.

Bereiten Sie Ihre Excel-Kontaktdaten für den Import in Outlook vor

Der einfachste Weg, Ihre Kontakte für das Hinzufügen aus Excel zu Outlook vorzubereiten, ist das Speichern der Arbeitsmappe im CSV-Format. Dieser Ansatz funktioniert für jede Version von Office und lässt Sie einige Probleme wie benannte Bereiche oder leere Kontakte vergessen.

  • Öffnen Sie in Ihrer Arbeitsmappe das Arbeitsblatt mit den Kontaktdaten, die Sie in Outlook 2010-2013 importieren möchten.
  • Klicken Sie auf Datei und wählen Sie die Option Speichern unter.
  • Wählen Sie einen Speicherort für Ihre Datei.
  • Sie sehen das Dialogfeld Save As. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Save as type die Option CSV (Comma delimited) und drücken Sie Save.
  • Sie werden die folgende Meldung von Excel sehen: Der ausgewählte Dateityp enthält keine Arbeitsmappen, die mehrere Blätter enthalten. Diese Meldung informiert Sie über die Einschränkung der CSV-Datei. Bitte keine Sorge, Ihre Original-Arbeitsmappe bleibt so, wie sie ist. Klicken Sie einfach auf OK.
  • Nachdem Sie auf OK geklickt haben, wird wahrscheinlich eine weitere Meldung angezeigt: Einige Funktionen in Ihrer Arbeitsmappe können verloren gehen, wenn Sie sie als CSV (Comma delimited) speichern.
  • Diese Info-Benachrichtigung kann ignoriert werden. Sie können also auf Ja klicken, um Ihr aktuelles Arbeitsblatt im CSV-Format zu speichern. Die ursprüngliche Arbeitsmappe (die .xlsx-Datei) wird geschlossen, und Sie können auch feststellen, dass sich der Name Ihres aktuellen Blattes ändert.
  • Schließen Sie Ihre neue CSV-Datei.

Jetzt sind Sie bereit, Kontakte zu Outlook hinzuzufügen.

Kontakte aus Excel in Outlook importieren

In diesem Schritt erfahren Sie, wie Sie mit dem Import- und Export-Assistenten Kontakte aus Outlook nach Excel importieren.

  • Öffnen Sie Outlook, gehen Sie zu Datei > Öffnen & Exportieren und klicken Sie auf die Option Import/Export.
  • Sie erhalten den Import und Export Assistenten. Wählen Sie die Option Import aus einem anderen Programm oder einer anderen Datei und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Next.
  • Wählen Sie im Schritt Import a File des Assistenten die Option Comma Separated Values und klicken Sie auf Next.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen und finden Sie die.csv-Datei, die Sie importieren möchten.
  • In diesem Schritt sehen Sie unter Optionen auch Auswahlknöpfe, mit denen Sie keine Duplikate importieren, bestehende Kontakte ersetzen oder die duplizierten Elemente erstellen können. Wenn Sie Ihre Kontaktinformationen in Excel exportiert haben und diese wieder importieren möchten.
  • Outlook, stellen Sie bitte sicher, dass Sie den allerersten Optionsschalter auswählen.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter, um das Ziel für Ihre E-Mails auszuwählen. Der Ordner Contacts sollte standardmäßig ausgewählt sein. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie nach oben oder unten scrollen, um die Datei zu finden. Es ist auch möglich, einen anderen Ordner auszuwählen.
  • Nach dem Klicken auf Weiter sehen Sie das Kontrollkästchen „Ihr Dateiname.csv“ in den Ordner importieren: Kontakte. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie es auswählen.

Bitte klicken Sie noch nicht auf Fertig stellen. Sie müssen einige der Spalten in Ihrer CSV-Datei den Kontaktfeldern in Outlook zuordnen. Dadurch werden Ihre Kontakte aus Excel nach Outlook importiert, genau wie Sie es wünschen. Lies weiter, um die Schritte zu erfahren.

Zuordnung von Excel-Spalten zu den entsprechenden Outlook-Feldern

Um sicherzustellen, dass die Details Ihrer importierten Kontakte in den entsprechenden Feldern in Outlook angezeigt werden, verwenden Sie das Dialogfeld Benutzerdefinierte Felder zuordnen im letzten Schritt des Import- und Exportassistenten.

  • Wählen Sie „Your File Name.csv“ in den Ordner importieren: Kontakte, um die Schaltfläche Map Custom Fields zu aktivieren……. Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um das entsprechende Dialogfeld anzuzeigen.
  • Im Dialogfeld Benutzerdefinierte Felder zuordnen werden die Bereiche Von: und Bis: angezeigt. From: enthält die Spaltenüberschriften aus Ihrer CSV-Datei. Unter An sehen Sie die Standardfelder von Outlook für Kontakte. Wenn ein Feld mit einer Spalte in der CSV-Datei übereinstimmt, sehen Sie Ihre Spalte unter Zugeordnet von.
  • Die Felder Name, Vorname und Nachname sind Standardfelder von Outlook. Wenn also die Kontaktdaten in Ihrer Datei einen dieser Kontaktnamen haben, können Sie fortfahren.
  • Wahrscheinlich müssen Sie auch eine manuelle Zuordnung vornehmen. In Ihrer Datei befindet sich beispielsweise das Telefon des Kontakts in der Spalte Telefonnummer. Outlook hat zahlreiche Felder für Telefonnummern, wie z.B. Business, Home, Car und so weiter. Sie können also eine passende Übereinstimmung finden, indem Sie im Bereich An: scrollen.
  • Wenn Sie die richtige Option gefunden haben, z.B. Business Phone, wählen Sie einfach die Telefonnummer unter From. Ziehen Sie es dann per Drag-and-Drop auf das Geschäftstelefon im Bereich An.